Malware kommt in den verschiedensten Formen daher – mit einer Isolations-Lösung auf dem Endpoint müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen. Lernen Sie alle Komponenten der HP Sure Click Enterprise Endpoint Security Suite kennen (ehem. Bromium): Isolation in Micro-VM, Monitoring, Live Threat Intelligence und Alerting. Kompakt in einem 30-minütigen Webinar. Melden Sie sich noch heute an!

Security und Usability lassen sich vereinbaren

Aus unseren Kunden-Gesprächen wissen wir, wie schwierig es für Security-Verantwortliche ist, Ressourcen und Budget sinnvoll einzusetzen, um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten. Am Ende bleibt aber immer noch der Benutzer: Dieser klickt auf eine scheinbar harmlose Datei oder einen Link und kann damit dem Unternehmen grossen Schaden zufügen.

Genau dieses Problem bereitet vielen Firmen grosse Sorgen. Sie reagieren mit Einschränkungen bei der Web-Nutzung oder dem Blockieren von E-Mail-Attachments. Und das alles zu Lasten der Usability bei gleichzeitig nicht ausreichender Erkennung der Bedrohungen.

AVANTEC hat dieses Problem schon vor einigen Jahren erkannt und mit HP Sure Click Enterprise (ehem. Bromium) dazu eine Lösung ins Portfolio aufgenommen, die hier Abhilfe schafft. Isolation setzt keine Erkennung des Angriffs voraus, es schützt wirksam «by Design». Ihre Benutzer können gefährliche Dateien oder Links anklicken ohne negative Konsequenzen. Mittlerweile haben wir zahlreiche zufriedene Kunden und möchten nun auch Sie davon überzeugen.

Erfahren Sie mehr über die Funktionen und Einsatzmöglichkeiten von HP Sure Click Enterprise – kompakt in einem 30-minütigen Webinar. Melden Sie sich noch heute an!

Höchster Malware-Schutz ohne Einschränkungen für den Endbenutzer

Anti-Malware- und Advanced-Threat-Protection-Lösungen überbieten sich gegenseitig mit besseren Erkennungsraten und liegen gegenüber Angreifern doch immer einen Schritt zurück. HP Sure Click Enterprise (ehem. Bromium) basiert auf einem Micro-Visor – Files werden jeweils in einer abgesicherten Umgebung ausgeführt und können dadurch keinen Schaden auf dem Client oder im Netzwerk anrichten. Wird die Applikation geschlossen, wird die Micro-VM mitsamt dem potenziellen Schadcode gelöscht und vom System entfernt.

Leistungsmerkmale

  • Komplette Isolation von potenziellem Schadcode: Der
    Schadcode muss dabei nicht erkannt werden – die Isolation sorgt dafür, dass der Client nicht infiziert wird und die Malware keinen Schaden anrichten kann.
  • Der best-verfügbare Schutz – gegen Angriffe über E-Mail,
    Webseiten, Dateien auf Datenträgern oder Fileshares.
  • Keine Einschränkung für den Endbenutzer, keine spürbare
    Performanz-Einbusse.
  • Bromium Micro-Visor verwaltet bis zu hundert Micro-VMs auf
    einem Desktop-PC. Mit dem Schliessen des Fensters bzw. der
    Applikation wird die entsprechende Micro-VM zerstört und damit der potenzielle Schadcode.
  • Forensische Analysen zu ausgeführtem Code inkl. Reporting
    und Live-Visualisierung von Angriffen.

Die Vorteile von Endpoint Prevention, Detection und Response in einer Plattform

Bromium Komponenten

Jetzt anmelden!

Donnerstag, 10. Sept. 2020

10.00 – 10.30 Uhr

Dienstag, 15. Sept. 2020

14.00 – 14.30 Uhr

_________________________________________________________
Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die
Datenschutzerklärung von AVANTEC zur Kenntnis.

Keine Zeit, am Webinar teilzunehmen?

Selbstverständlich stellen wir Ihnen gerne eine Video-Aufnahme des Webinars zu. Alternativ bieten wir Ihnen auch gerne ein Beratungsgespräch mit einem technischen Experten, eine Präsentation/Demo vor Ort oder eine unverbindliche Teststellung an. Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

 

Ich wünsche …

Wir beraten Sie gerne

Haben Sie eine Frage zu unseren Produkten und Dienstleistungen? Wünschen Sie weitere Informationen oder Kontakt mit einem Engineer oder Account Manager? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.