Cisco ESA/CES

Cisco ESA/CES – zuverlässigste E-Mail Security seit 15 Jahren

Cisco E-Mail Security (ehemals Cisco IronPort) bietet seit 15 Jahren zuverlässige E-Mail Security auf höchstem Schutzlevel. Die Lösung lässt sich als physische oder virtuelle Appliance oder als cloud-basierter Service einfach integrieren oder vor ihre Cloud-Mailboxen vorschalten.

Übersicht Cisco E-Mail Security – Cisco IronPort lebt weiter!

E-Mail Security hat nichts von seiner Wichtigkeit verloren. Dafür sorgen immer neue ausgereifte Angriffe – insbesondere gezielte Attacken auf einzelne Unternehmen oder Personen. Cisco IronPort der langjährige Marktführer lebt als Cisco E-Mail Security weiter – entweder als Appliance (ESA = E-Mail Security Appliance) oder cloud-basierter Service (CES = Cloud E-Mail Security).

Nach der Jahrtausendwende kam die grosse Welle der Appliances. Appliance-basierte Mail-Gateways boten diverse Vorteile. Insbesondere wurden die Installation und der Betrieb zum Kinderspiel. IronPort war von Anfang an ganz vorne mit dabei und hat die ganzen Jahre mit hoher Stabilität und Qualität überzeugt – bei gleichzeitig minimalen Betriebsaufwand.

Der cloud-basierte E-Mail Security Service basiert auf den ehemaligen Cisco IronPort Appliances und unterscheidet sich damit weder in Funktionsweise noch bei der Konfiguration von der Appliance-Lösung.

Cisco E-Mail Security – ob ESA oder CES – bieten auch heute einen führenden Schutz gegen Spam, Malware und Phishing. Als MTA bietet Cisco ESA/CES auch diverse Konfigurationsmöglichkeiten für den Mailflow. Für Kunden, deren Mailboxen bereits in der Cloud sind (z. B. bei Office 365) kann der cloud-basierte E-Mail Security Service CES einfach vorgeschaltet werden.

Die Lösungen ESA/CES profitieren zudem vom Cisco Global Threat Intelligence Netzwerk, welches täglich 100 TB Daten verarbeitet und auswertet. Zur Erkennung von neuartigen unbekannten Bedrohungen kann der Cisco Advanced Malware Protection Service einfach dazu lizenziert werden.

Die E-Mail Security Features von Cisco ESA/CES

Cisce ESA/CES basieren auf der ursprünglichen Cisco IronPort Technologie bieten folgende Features:

  • Mehrschichtiger Spam-Schutz mit führender Reputationsdatenbank
  • Führende Malware-Erkennung und Virus Outbreak-Filter
  • Integration ins Cisco Global Threat Intelligence Netzwerk
  • Graymail-Filter und sicherer unsubscribe-Mechanismus
  • Advanced Malware Protection – einfach integrierbar als Cloud Add-on oder Threatgrid-Appliance vor Ort
  • URL-Rewriting und Web Interaction Tracking
  • Outbound Mail Control und Data Loss Prevention
  • Konfigurationsmöglichkeiten zur Verhinderung von Spoofing (gefälschte Absenderadressen)
  • Einfache aber weitreichende Konfigurationsmöglichkeiten als MTA und Secure Mail Gateway
  • Flexibler Einsatz je nach Kunden-Bedürnfis: physisch, virtuell oder hosted in der Cloud (Cloud Service)

Die Vorteile von E-Mail Security mit Cisco ESA/CES

Die Lösungen Cisco ESA/CES bieten folgende Vorteile:

  • Hoher Sicherheitslevel – Führender Schutz gegen Spam, Malware und Phishing
  • Langjährige Stabilität und hohe Qualität
  • Flexible Optionen – Appliance (physisch oder virtuell) oder cloud-basierter Service
  • Einfache Integration von Advanced Malware Protection inkl. Sandbox
  • Einfache Inbetriebnahmen und minimaler Betriebsaufwand
  • Niedriger TCO verglichen mit gleichwertigen Lösungen
  • Hohe Performanz

Warum Cisco ESA/CES von AVANTEC?

AVANTEC ist der führende Cisco E-Mail Security Partner in der Schweiz. AVANTEC war IronPort Partner seit der ersten Stunde und hat den Markt in der Schweiz massgeblich entwickelt. AVANTEC hat in den letzten Jahren gegen 100 Projekte mit IronPort bzw. später Cisco E-Mail Security erfolgreich durchgeführt. Ein Team von 5 Security Engineers mit grosser Erfahrung für diese Technologie betreut unsere Kunden bei der Implementierung und im laufenden Betrieb. AVANTEC verfügt bestes Know-how und grösste Erfahrung sowohl für die inhouse-Variante (ESA), als auch den cloud-basierten Service (CES) und die Erweiterung Advanced Malware Protection (AMP).

Weitere Informationen zu Cisco ESA/CES

Unsere Fachspezialisten helfen Ihnen gerne weiter!