FortiSandbox

FortiSandbox – Advanced Threat Protection mit top Rating

Malware ist heutzutage extrem hoch entwickelt und wird stets raffinierter. Schadcode ist clever versteckt und extrem schnelllebig. Traditionelle Anti-Virus Produkte hinken der Entwicklung stets hinterher. Eine Sandbox hat das Potenzial, neue noch unbekannte Malware frühzeitig zu erkennen und zu blockieren.

Übersicht Fortinet Sandbox

Potentiell schädliche Files gar nicht erst in das Netzwerk zu lassen ist nach wie vor eine der besten Schutzmechanismen gegen aktuelle und neue Bedrohungen. Ausgeklügelte Angriffe, sowie schnelllebige und anpassungsfähige Codes mittels traditionellen Schutzmechanismen zu erkennen ist heute nicht mehr möglich. Gerade gezielte Attacken werden heute zum Teil für nur einzelne Unternehmen konzipiert. Signatur- und Reputationsbasierte Sicherheitstechnologien erkennen den Patient Zero nicht und bieten einen stark verzögerten Schutz. Durch die vermehrte Nutzung von Internet und Cloud Applikationen wird die Angriffsfläche zudem immer grösser.

Für immer mehr Unternehmen ist Sandboxing eine wesentliche Komponente der Sicherheitsstrategie, um bislang unbekannte Bedrohungen zu bekämpfen.

FortiClient + FortiSandbox Ransomware Detection Demo:

Während die Angriffsflächen durch den Einzug von IoT- und Cloud-basierten Diensten noch dynamischer werden, veranlasst der anhaltende Mangel an Cyber-Security-Experten Unternehmen dazu, Sandboxing mit umfassenderen Kontrollen und einem hohen Automatisierungsgrad zu integrieren.

Die Sandbox von Fortinet bietet Ihnen die Möglichkeit auch neuen noch unbekannten Schadcode zu erkennen und zu blockieren. Unbekannte Files werden dazu in einer Sandbox ausgeführt und ihr Verhalten im Detail analysiert. Gefährliche Dateien können dabei je nach Konfiguration direkt blockiert werden. Zudem bietet die FortiSandbox über ein Reporting Einblicke in das Verhalten des Codes inkl. forensische Informationen.

FortiSandbox bietet eine leistungsstarke Kombination aus intelligenter Bedrohungserkennung, automatisiertem Schutz, umsetzbaren Informationen und flexibler Bereitstellung, damit gezielte Angriffe und damit verbundene Datenverluste keine Chance haben. Die Fortinet Sandbox ist zugleich eine der Hauptkomponenten der Fortinet Strategie für Advanced Threat Protection. Schnellere Schadensminderung durch den Austausch von Echtzeit-Updates, um Bedrohungen im Keim zu ersticken und wie bei einem „Impfschutz“ das gesamte Unternehmensnetzwerk sowie die globale Fortinet Community effektiv zu immunisieren.

Die Features von Fortinet Sandbox

Fortinet Wireless LAN Lösungen sind anders als marktübliche Produkte. Security ist im Kern jedes Angebots bereits fest verankert. Die Wifi-Produktfamilie von Fortinet erlaubt es Unternehmen die Netzwerk-Topologie und das Management zu wählen, welches am besten zu den Anforderungen passt, ohne dabei Kompromisse bei der Sicherheit zu machen.

Fortinet bietet integrierte WLAN Controller auf der FortiGate Firewall ebenso wie Cloud Management der Access Points oder dedizierte Controller-Hardware. Durch die Integration in die SecurityFabric von Fortinet wird das Security Policy Enforcement bis zu dem AccessPoint und somit zu den angemeldeten Geräten erweitert.
Ein Blockieren von Netzwerkzugang oder die Quarantänisierung von Clients und IoT-Geräten kann automatisiert erfolgen.

Moderne Angriff wie z.B. Zero-Day Attacken durchdringen jeden konventionellen Malware-Schutz, es braucht also neue Technologien. FortiSandbox erkennt Malware, indem eingehende Dateien in einer sicheren Umgebung ausgeführt werden und das Verhalten dabei analysiert wird. Die Sandbox von Fortinet bietet folgende Features:

  • Sandboxanalysen für potentiell gefährliche Files aus im E-Mail und Webverkehr
  • Flexible Konfigurationsmöglichkeiten (z. B. je nach Dateityp, System, User/Gruppen)
  • Optimale Integration in die Fortinet Systemumgebung oder auch stand-alone
  • Integration mit der Fortinet SecurityFabric
  • Flexibles Deployment als Appliance inhouse oder Cloud-Service
  • Umfangreiches Reporting

Die Vorteile von Fortinet Sandbox

Die FortiSandbox wird in unabhängigen Tests sehr gut bewertet und wird durch NSS Labs klar empfohlen. FortiSandbox bietet sowohl als stand-alone Lösung, als auch integriert in einer Fortinet-Systemumgebung sehr grossen Mehrwert durch die Erkennung von zusätzlichen neuen noch unbekannten Bedrohungen:

  • Höchste Sicherheit dank Schutz vor bekannten und neuen noch unbekannten Bedrohungen
  • Eine Sandbox-Lösung für E-Mail und Webverkehr
  • Einfachste Integration und Konfiguration in Ihr bestehendes Security-Umfeld, auch mit Drittprodukten dank offener Schnittstellen
  • Rasche Implementierung, minimaler Betriebsaufwand und hohe Automatisierung möglich
  • Integration in die bestehende Fortinet SecurityFabric

Warum Fortinet Sandbox von AVANTEC?

AVANTEC ist Fortinet Gold Partner und verfügt über ein Team von acht NSE-zertifizierten Security Engineers. AVANTEC konzipiert und implementiert seit mehr als 20 Jahren anspruchsvolle Firewall-Projekte und verfügt über ausgezeichnetes Know-how und grosse Erfahrung bei der Anbindung von Sandbox-Lösungen.

AVANTEC Fortinet Kunden haben zudem die Möglichkeit, einen 24/7 Emergency Support-Vetrag abzuschliessen, damit ihnen unsere hochqualifizierten Techniker auch ausserhalb der Bürozeiten zur Verfügung stehen. Nehmen Sie dazu bitte mit uns Kontakt auf (info@avantec.ch) oder erhalten Sie hier weitere Informationen: www.avantec.ch/support.

Partnerstatus Gold

Weitere Informationen zu Fortinet Wireless LAN

Unsere Fachspezialisten helfen Ihnen gerne weiter!