Rein präventive Massnahmen reichen bei der heutigen Cyber-Security-Bedrohungslage nicht mehr aus. Trotz Aufbau und Betrieb von verschiedenen defensiven Sicherheitselementen gelingt es Angreifern immer wieder, Schwächen und Schlupflöcher auszunutzen und sich Zugang zu Ihren Services und Systemen zu verschaffen.

Absolut entscheiden ist, wie schnell ein Angriff erkannt wird und geeignete Gegenmassnahmen eingeleitet werden. Wird die Attacke zeitnah entdeckt, ist der Schaden in der Regel nur geringfügig und die nötigen Aufräumarbeiten sind schnell und ohne grosse Kostenfolgen abgeschlossen. Bleibt eine Kompromittierung mehrere Wochen oder sogar Monate unentdeckt, kann der Schaden durchaus existenzbedrohliche Ausmasse annehmen.

Viele Firmen sind sich ihrer Lage bewusst, verfügen aber nicht über die notwendigen Mittel oder das Know-how, ihr Netzwerk und ihre Endpoints permanent zu überwachen. Mit einem Detection & Response Service kann diese entscheidende Lücke in Ihrem Sicherheitskonzept geschlossen werden. Im kommenden Webinar werden wir Ihnen den Managed Detection & Response (MDR) Service von AVANTEC vorstellen und gerne Ihre Fragen dazu beantworten.

Melden Sie sich noch heute zum Webinar an – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Erkennung, Einschätzung und Gegenmassnahmen: Marktführende Lösungen kombiniert mit AVANTEC Cyber-Security-Expertise

Der Managed Detection & Response (MDR) Service von AVANTEC bietet Ihnen rund um die Uhr schnelle und zuverlässige Erkennung sowie Gegenmassnahmen in allen Arten von Angriffsszenarien. Die Basis bilden die marktführenden Lösungen von Vectra (NDR) und CrowdStrike (EDR) zur kontinuierlichen Überwachung des Netzwerkverkehrs und der Aktivitäten auf den Endpoints. Dank der intelligenten Detection Engines werden automatisch alle Phasen eines mehrstufigen Angriffs erkannt und bezüglich Kritikalität beurteilt. Die zertifizierten AVANTEC MDR-Analysten beurteilen laufend die generierten Security Events und leiten im Falle eines Incidents umgehend Gegenmassnahmen ein – und das auch 24/7 bei kritischen Events. Damit erhalten Sie eine gleichwertige, jedoch preisgünstigere Alternative zu teuren SOC-Services.

Was wir Ihnen im Webinar aufzeigen

Im kommenden Webinar möchten wir Ihnen einen Überblick über die aktuelle Gefahrenlandschaft geben und dann aufzeigen, wie Sie dieser mit dem Managed Detection & Response Service von AVANTEC begegnen können. Das Ganze werden wir konkret an Beispielen illustrieren. Im Anschluss haben wir selbstverständlich Zeit, alle Ihre individuellen Fragen zu beantworten.

Aktuelle Cyber-Security-Bedrohungslage:

  • Bedrohungen, denen Firmen aktuell ausgesetzt sind mit Fokus Schweiz
  • Welche Schwachstellen zurzeit am häufigsten ausgenutzt werden

Coverage des AVANTEC MDR Services:

  • Breite der Angriffstechniken auf Basis des MITR Att&ck Navigators (Tactics, Techniques and Procedures), welche durch den MDR Service abgedeckt werden

Kurzvorstellung der Technologie-Basis:

  • Vorteile durch den Einsatz der zwei führenden Hersteller im Bereich Network Detection & Response (Vectra) und Endpoint Detection & Response (Crowdstrike)
  • Warum eine Kombination von NDR und EDR für viele Firmen eine optimale Abdeckung bietet

Security Event Handling:

  • Ablauf im Falle eines Security Events auf Basis von durch AVANTEC erprobten Playbooks
  • Automatisierte und auf Kunden zugeschnittene Response – rund um die Uhr (7x 24h Service mit AVANTEC Mitarbeitenden aus der Schweiz)

Praxis-Beispiel anhand eines Events:

  • Veranschaulichung der Abläufe im Falle eines durch die EDR-Lösung (Crowdstrike) erkannten Angriffs

Vorgehen im Rahmen des Service Onboardings:

  • Aufzeigen des Standard-Ablaufs bei einem Onboarding auf den AVANTEC MDR Service

Jetzt anmelden!

Donnerstag, 29. Sept. 2022

10.00 – 10.45 Uhr

Dienstag, 4. Oktober 2022

14.00 – 14.45 Uhr

_________________________________________________________
Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die
Datenschutzerklärung von AVANTEC zur Kenntnis.

Keine Zeit, am Webinar teilzunehmen?

Selbstverständlich stellen wir Ihnen gerne eine Video-Aufnahme des Webinars zu. Alternativ bieten wir Ihnen auch gerne ein Beratungsgespräch mit einem technischen Experten, eine Präsentation/Demo vor Ort oder eine unverbindliche Teststellung an. Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

 

Ich wünsche …

Warum Managed Detection & Response von AVANTEC?

Die kontinuiertliche Analyse von Alerts und Events ist sehr zeitaufwändig und verlangt nach spezifischem Know-how. In den vergangenen Jahren haben uns zahlreiche Kunden darauf hingewiesen, dass Sie diese Analyse zwar wichtig und wünschenswert finden, aber schlichtweg keine verfügbaren Personalressourcen dafür haben. Aus diesem Grund haben wir den AVANTEC Managed Detection & Response Service aufgebaut. Wir überwachen für Sie die NDR (Vectra) und/oder EDR (CrowdStrike) Lösungen.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile des Managed Detection & Response Service von AVANTEC.

mehr erfahren

Wir beraten Sie gerne

Haben Sie eine Frage zu unseren Produkten und Dienstleistungen? Wünschen Sie weitere Informationen oder Kontakt mit einem Engineer oder Account Manager? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.